Es dämmerten die Tage

Die Geschichte

Im Jahre 2045 entdeckt die Raumsonde „Hera II“ einen von intelligenten Insektoiden bevölkerten Planeten.

Da dort seltene und wertvolle Rohstoffe vermutet werden, entscheiden sich internationale Raum- und Militärbündnisse einstimmig für eine militärische Operation.

Nachdem die menschlichen Invasoren den Planeten eingenommen haben, werden die wenigen überlebenden Insektoiden in Internierungslager eingesperrt. Dort sind sie täglich Hunger, Krankheit und Schikanen ausgesetzt. 

Nur eine kleine Gruppe von Widerstandskämpfern hat sich weit außerhalb der menschlichen Militärbasen versteckt, um auf eine Gelegenheit zur Vergeltung zu warten.

Ein Überlebender aus dem Vernichtungslager schildert die letzten Momente vor der Befreiung.


Jetzt kaufen

Die Kurzgeschichte "Es dämmerten die Tage" ist ausschließlich als eBook erhältlich.